Gemeindefreizeit 2017

 

Vom 13. – 15. Oktober verbrachten wir ein gemeinsames Wochenende bei wunderschönem Wetter in Rettenbach im Allgäu. Die Freizeit begann am Freitagabend mit einem gemeinsamen Abendessen. Der restliche Abend wurde mit Spielen verbracht, bei denen alle mitmachen konnten und man viel Spaß hatte.

Am nächsten Morgen frühstückten wir alle, bevor das Vormittagsprogramm begann. Während die Kinder Minigolf- spielen waren, redeten die Erwachsenen über das Thema „Gottesbilder“. Nach dem leckeren Mittagessen wählten alle eine Wanderstrecke aus. Es bildeten sich zwei Gruppen. Die größere Gruppe wählte die Tour „Auf der Spur der Römer“, wobei sie durch eine abenteuerliche Schlucht und anschließend auf den Auerberg wanderten. Gruppe 2 entschied sich für den kinderwagengerechten Mooslehrpfad. Zufrieden und hungrig kehrten alle wieder zurück zum Lindenhof und freuten sich aufs Abendessen. Nach einer kurzen Abendandacht konnte man den Abend bei Spielen in der Cafeteria, in der Fernsehstube bei „Verstehen Sie Spaß?“ oder in seinem Zimmer oder seiner Ferienwohnung verbringen.

Am Sonntagmorgen trafen wir uns nach dem Frühstück im Kaminzimmer, um unseren gemeinsamen Bausteingottesdienst zu planen. Danach gingen wir in die verschiedenen Gruppen, um alles vorzubereiten. Um 11 Uhr ging der bunte Gottesdienst dann los. Wir feierten Abendmahl, es gab ein Anspiel, viel Musik und so weiter… Nach dem Mittagessen war es dann offiziell auch schon vorbei. Eine kleine Gruppe entschied sich vor der Heimfahrt, mit einem großen Spaziergang nochmal die schöne Allgäuer Landschaft zu genießen. Es war ein sehr schönes Wochenende mit vielen neuen, tollen Erfahrungen!

Amelie Schlosser